Medien

Medienmitteilungen

30.01.2023

Nach Pandemie: Globetrotter Group verdreifacht Umsatz und stellt verändertes Reiseverhalten fest

In den zwei schwierigsten Jahren 2020/21 der Firmengeschichte brach aufgrund der Pandemie der Umsatz bei der Globetrotter Group um mehr als 75% ein. Im Jahr 2022 konnte der grösste unabhängige Reiseveranstalter der Schweiz den Umsatz gegenüber 2021 verdreifachen.

Weiterlesen

07.10.2022

Die Globetrotter Group erhöht die Lohnsumme im 2023 um 4%

Die Globetrotter Group mit ihren 13 Unternehmen erhöht die Lohnsumme im 2023 um 4%. Dies trotz des Umstandes, dass das Unternehmen aufgrund der Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 im Durchschnitt 75% verlor und grosse Verluste schrieb.

Weiterlesen

08.09.2022

Natural Reisen AG neu Mitglied der Globetrotter Group

Die Globetrotter Group übernimmt rückwirkend per 1. Januar 2022 die Natural Reisen AG, zu der auch die Marke BikeHoliday gehört, einer der führenden Bikeferien-Anbieter der Schweiz. Somit umfasst die Globetrotter Group 13 Unternehmen

Weiterlesen

23.06.2022

Dive & Travel neu Mitglied der Globetrotter Group

Die Globetrotter Group übernimmt rückwirkend per 1. Januar 2022 die Mehrheit an der Dive & Travel GmbH, einem der führenden Tauchreiseveranstalter in der Schweiz.

Weiterlesen

29.03.2022

Pandemie und Krieg – die aktuellen Auswirkungen auf das Reiseverhalten

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Reiseabstinenz ist die Reiselust der Schweizer*innen wieder da. Europa ist betreffend Corona-Massnahmen praktisch zurück in der Normalität, doch in etlichen Ländern in Übersee ist dies noch nicht der Fall, dort gilt immer noch das Vorweisen eines negativen Testergebnis bei Einreise. Trotzdem wollen immer mehr Schweizer*innen nach Nordamerika, Afrika und Asien reisen.

Weiterlesen
Kontaktieren Sie uns

Medienspiegel

Globetrotter-Chef André Lüthi geht in die Offensive:«Jetzt muss eine CO₂-Abgabe beim Fliegen her»

Laut André Lüthi, CEO der Globetrotter Group, muss sich das Konsumverhalten bezüglich Reisen ändern. Deshalb fordert er strengere Massnahmen zum Klimaschutz.

zur Liste gehen